Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Aus für EMF

Ankündigungen, Verbesserungsvorschläge & Feedback

BeitragAuthor: Tuxman » Do 10. Mai 2012, 22:43

Ist das absichtlich moderiert?
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4175
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: GrafBerg » Do 10. Mai 2012, 22:43

Erledigt. Hoffe ich...
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown

BeitragAuthor: Agent » Fr 11. Mai 2012, 00:54

Also ich finde man sollte das Thema Anonymität und Sicherheit, was seit Jahren immer eine absolute Priorität in Tauschbörsen hatte, nicht vergessen. Durch die öffentlichen Tauschvorgänge wäre die Anonymität nicht mehr gegeben. Da werden viele Ihre Hemmungen haben. Wir hatten/ haben auch den Marktplatz. An sich eine sehr gute Idee, die nie richtig angelaufen ist.

Neue Projekte und neue Ideen brauchen immer ausführende Leute und davon sehe ich im Moment keine. Macht euch die Tatsache dass 3 Team- Urgesteine das Team verlassen oder die Mitarbeit wegen vereinzelter Personen verweigern, nicht etwas stutzig? Wer bitte schön soll denn täglich die ganze Arbeit machen?

Ich persönlich lehne die Administration und die Teamarbeit mit Tuxman kategorisch ab. Ansonsten habe ich kein Problem mit radikalen Boardänderungen. Umbau, Verkleinerungen, Einbringung neuer Ideen/ Bereiche haben wir schon gefühlte 10.000 Mal durch. Nachdem aber das Gewusel vorbei war, hat sich die Euphorie immer gelegt und die Beteiligung stagnierte wieder gegen Null.

Ich will nicht negativ klingen, versuche es einfach sachlicher zu sehen. Schon wieder irgendwelche überstürzte Umbaumaßnahmen, nur weil Graf wieder ein Ultimatum und ein Tag X setzt? Auf Eintagsfliege- Admin habe ich auch keine Lust. Entweder hat man übernommen und macht es ordentlich ein paar Jahre oder man lässt es bleiben.

Hut ab an dieser stelle an Hateman. Ich weiß wie seine familiäre, berufliche Situation und die Gegenwehr auf dem Board ist und trotzdem ist er wieder der erste der sagt: "hier, ich übernehme und lasse das Kind nicht sterben".

Verliert ihr das jetzige Team, ist es eh AUS, egal was für super Ideen hier zum Vorschein kommen werden.

P.S. Es kam auch zu Wort dass in Sachen eMule nichts mehr passiert und auch seitens Offi keine neuen Versionen etc. entstehen. Was spricht denn dagegen diese Aufgabe zu übernehmen, zumal die fähigsten Modder hier allesamt vertreten sind? Auch Ideen zu speziellen Emule- Clienten sind mal gemacht worden, aber nie umgesetzt. Wer sich durch das Teamforum durchkämpft, der findet einen Sack voll neuer Ideen.

In diesem Sinne...

Gruß

Agent
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: Spike2 » Fr 11. Mai 2012, 01:03

GrafBerg hat geschrieben:Ehrlich gesagt finde ich es schon recht interessant, wie viel leben auf einmal in die Bude kommt, wenn man die Schließung ankündigt. Und wie sich einige, trotz der grundlegenden Einigkeit darüber, das dieses Board erhalten bleiben sollte, sich auch dann noch die Augen auskratzen.

Naja, auch wenn man ansonsten eher inaktiv ist - wie ich und Cassi z.B. - meldet man sich natürlich auf so einen Thread dann doch wieder... in diesem Sinne finde ich den Hauch einer Unterstellung, der dort im ersten Satz mitschwingt, ein wenig deplaziert.


Völlig davon ab gibt es zumindest von meiner Seite aus eben keine grundlegende Einigkeit:
Ich votiere ganz klar für die Schließung.

Wieviele "endgültige Endes" hatte emF jetzt schon?
Wie oft war es "endgültig aus"?
Wer soll denn das noch ernst nehmen? (<-- u.a. auch deswegen erst mein spätes Einklinken in den Thread hier).
Wie viele User sind vielleicht schon länger weg, weil sie damals gar nicht mitbekommen haben, daß es doch weiter ging?

Und jedes mal wurde das Konzept geändert, jedes Mal investierte hier jemand viel Arbeit und Mühe und NICHT EIN EINZIGES MAL hat es funktioniert. Leute, man muß doch einmal erkennen, wenn man ein totes Pferd reitet. Und wir hocken hier jetzt schon verdammt lange auf dem verwesenden Gaul. Auch wenn es weh tut, muß man dann doch mal einsehen, daß die Glanzzeiten von emf definitiv vorbei sind und sich heutzutage (leider Gottes!) kein Schwein mehr für eMule und Filesharing interessiert.
Und ob ein "Swapping"-Projekt Erfolg haben kann, wage ich zu bezweifeln: Denn dafür bräuchte es erst einmal eine gesunde User-Basis, die damit anfängt und dann auch neue User anzieht. Da emf aber im Prinzip keine Userbasis mehr hat, wer soll dann den Anfang machen? Wenn dann eh nichts los ist, wieso sollten sich dann Leute registrieren? Ich prophezeie, daß das die gleiche Totgeburt wird, wie bisher jeder Relaunch von emf (auch wenn ich es mir und euch natürlich anders wünschen würde).


Im Übrigen verwundert es mich sehr, daß hier außer mir (edit: und Agent) offenbar niemand ein Problem mit der Mitwirkung von Tuxman am Relaunch hat.

Habt ihr denn wirklich alle die diversen Vorfälle der Vergangenheit schon vergessen?
Die diversen Sperrungen und Sanktionen, die ihm erteilt werden mussten?
Daß es immer Phasen gab, in denen Tux einen auf lieb&nett machte und jedes Mal das dicke Ende folgte?
Daß er JETZT hier angekrochen kommt, wo er eine Chance für sich wittert, es aber vorher (trotz Webspace & Subdomain bei uns!) nicht einmal nötig hatte, seine neuen Beba-Versionen hier zu posten?
Wie kann man sich nur so jemanden in's Boot holen?
Um ehrlich zu sein: Wenn Tux dabei ist, dann ist mir die Schließung von emf sogar lieber, als die Fortführung unter seiner Beteiligung.
Ich weiß, es werden wieder nur Cassandren-Rufe sein, aber ich wette, daß der Zeitpunkt kommt, wo ihr an meine Worte denken werdet, weil Tux mal wieder durchgedreht ist und in irgendeiner Form Ärger macht. Die Vergangenheit zeigt, daß das mit ihm definitiv nicht gut gehen wird.


Für mich bleibt der 13.05. der Stichtag, ich gehe jetzt in Frieden, bevor ich es später einmal in Ärger tun muß.
Als User werde ich noch vorbeischauen, um zu sehen wie sich alles entwickelt, bin dann aber, wenn Tuxman am Relaunch beteiligt ist, auch ganz weg - denn auf die Retourkutsche von dem Typen für die Verwarnung von damals habe ich kein Bock.


Spike2



EDIT:

Agent hat es gerade tatsächlich geschafft, meine Gedankengänge exakt mit seinem Posting zu treffen und das auch noch schöner & diplomatischer formuliert, als ich es vermochte. Ich möchte mich daher seinem Posting - jedem einzelnen Wort! - absolut anschließen.
Der Haushalts-Tipp der Woche: Hähnchen bleiben länger frisch, wenn man sie einfach am Leben lässt!
Benutzeravatar
Spike2
Stammgast
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 00:49
Wohnort: Am Busen der Natur :)

BeitragAuthor: Agent » Fr 11. Mai 2012, 01:19

Im Übrigen verwundert es mich sehr, daß hier außer mir offenbar niemand ein Problem mit der Mitwirkung von Tuxman am Relaunch hat.

Doch, ich. Ich will deine Worte einfach nicht wiederholen. Wofür auch, jeder weiß was Sache ist. Ich versuche mich in dieses EMF-AUS-Thema nicht zu sehr hineinzusteigern, weil es mich zu sehr bewegt und ich in Moment weder Zeit noch Nerven dafür übrig habe.

Wir haben auch bei Grafberg alle die Klappe gehalten, weil er der einzige war der das Board übernehmen wollte. Ich finde es übrigens super, dass ich als User mehr sagen und tun darf, als Admin. Muß nicht mehr aufpassen wem oder wie stark jemanden die Wahrheit vor den Kopf geknallt wird.
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: Spike2 » Fr 11. Mai 2012, 01:24

Agent hat geschrieben:Doch, ich.

Ich hatte es schon editiert :D
Der Haushalts-Tipp der Woche: Hähnchen bleiben länger frisch, wenn man sie einfach am Leben lässt!
Benutzeravatar
Spike2
Stammgast
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 00:49
Wohnort: Am Busen der Natur :)

BeitragAuthor: Tuxman » Fr 11. Mai 2012, 01:42

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie vehement manch einer hier versucht, das Wohl und Wehe von eMuleFuture an meiner Person festzumachen. Wenn man nur oft genug Jehova brüllt, findet sich schon irgendwer, der Steine mitbringt.

"Lieber Schließung als Tuxman, weil ich zwar eh' keine Lust mehr auf Mitarbeit habe, aber Tuxman nicht mag und sonst stinkig bin."

Bild

Habt ihr auch konstruktive Vorschläge auf inhaltlicher Basis oder nur "Tuxman ist doof"?

Aber Spike2, sei dir gewiss, dass ich mich nicht auf dein Niveau hinabbegeben würde, auch dann nicht, wenn ich die Rechte dazu bekäme. Aber schön, dass du immerhin erkennst, dass eine "Retourkutsche" im Bereich des Möglichen liegt. Das werte ich als Entschuldigung für überzogenes Handeln aus persönlichen, niederen Motiven und nehme sie selbstverständlich an.
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4175
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: WiZaRd » Fr 11. Mai 2012, 08:09

Wir hatten ja einige Ideen für eMF, die aber irgendwie nie umgesetzt wurden. Mir fehlt(e) z.B. auch ganz klar die Zeit für das anstehende Update der Forensoftware und ansonsten gab es von technischer Seite nicht viel zu machen - und nur deswegen war bzw. bin ich ja als Admin im Team.

In der Vergangenheit waren wir schon mehrmals an diesem Punkt und oftmals ging es auch um Tuxman und IIRC habe ich da immer wieder gesagt, was ich jetzt nur wiederholen kann:
Ja, Tux ist keine einfache Type aber er hat Ideen und bringt Leben in die Bude - wenn man ihn denn lässt... auch wenn es mitunter nicht schön ausging, die Diskussionen zwischen Tux und anderen (egal ob Stulle, Spike2, ...) führen doch auch oftmals zu positiven Ergebnissen.
Man hat natürlich zwei Möglichkeiten: entweder Fehlverhalten so gut wie möglich zu ignorieren oder dafür sorgen dass man den Ärger nicht mehr hat. Evtl. liegt es daran dass ich so viele Kids um mich habe und die nunmal auch nicht einfach abschieben kann wenn sie nerven oder daran, dass ich früher täglich den Bonhoeffer-Spruch bei meinen Eltern lesen konnte:
Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

- ganz egal, ich bin eben immer dafür gewesen eine Art "Tuxfilter" zu aktivieren und diese Sticheleien zu überlesen - für das Wohl des Boards... und ansonsten evtl. mal zu schauen dass man sich in einer ruhigen Zeit anschreibt und auskotzt. Ich hatte wohl auch schon diverse Problemchen mit Tux (wie mit 100 anderen), aber seit langer Zeit haben wir doch einen guten Umgang.
Man kann natürlich darüber diskutieren was das kleinere Übel ist bzw. kann auch jeder für sich entscheiden ob er das Risiko eingehen möchte, aber ich würde mir wünschen, dass wir erstmal ein Konzept ausarbeiten, es umsetzen und dann einfach schauen was auf uns zukommt, evtl. bzw. hoffentlich werden wir ja noch positiv überrascht.
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: Stulle » Fr 11. Mai 2012, 08:28

Schade, mein Beitrag ist ja augenscheinlich unkommentiert ins Nirvana gewandert. Vielleicht hat ihn Spike ja trotzdem gelesen... PS: Bye bye @ dieser Beitrag. :-D

Stulle
Forenlegende
 
Beiträge: 1014
Registriert: So 5. Feb 2006, 09:55

BeitragAuthor: Hateman » Fr 11. Mai 2012, 08:40

Hi zusammen,

macht doch den Laden dicht. Über ein Konzept zu sprechen ohne ein Team zu haben, auf das man bauen kann, ist unlogisch und zum Scheitern verurteilt. So wie es aussieht, wird Tuxman (wenn er denn will) den Laden irgendwann alleine führen bzw. zumindest mit anderen Leuten, als die, die eMF aufgebaut haben. Meiner Meinung nach zumindest.

Wenn Egozentrik in Beiträgen, Themen, etc. verfasset wird, wird sich manch ein User überlegen, an einem Board teilzuhaben, dass nur von Egoismus protzt. Heutzutage muss man doch um jeden aktiven Benutzer buhlen...

Love
Bild
Benutzeravatar
Hateman
 
Beiträge: 2424
Registriert: Do 4. Dez 2003, 21:02

VorherigeNächste

Zurück zu Boardnachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: Yahoo [Bot]

cron