Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversionen

Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversionen

BeitragAuthor: Tuxman » Sa 18. Aug 2012, 20:44

Zu den Dingen, die in neuen Windowsversionen beständig schlechter werden, gehört die Organisation von Programmstart-Verknüpfungen. Das klassische "Startmenü" ist ab Windows XP einem immer größeren und breiteren Ersatz gewichen, in Windows 7 ist es nicht mal mehr optional vorhanden, Windows 8 wird gar keinen Startbutton mehr besitzen.

Zum Glück gibt es Abhilfe.

Bild

Classic Shell is a collection of features that were available in older versions of Windows but were later removed. It has a customizable Start menu and Start button for Windows 7 and Windows 8, it adds a toolbar for Windows Explorer and supports a variety of smaller features.


ed2k: Classic_Shell_Setup_3_6_0.exe  [8.31 Mb]
ed2k: Classic_Shell_Sources_3_6_0.zip  [2.41 Mb]

Website: http://classicshell.sourceforge.net/

[ Add all 2 links to your ed2k client ]
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: WiZaRd » Sa 18. Aug 2012, 21:13

Genial, ich wollte sowas seit dem Umstieg auf Win7, leider waren alle Tools die ich gefunden habe kostenpflichtig :lol:
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: Tuxman » Sa 18. Aug 2012, 22:27

Dabei gibt's das schon länger. :p

Gern geschehen!
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: Bachsau » Mi 5. Sep 2012, 09:29

Linux mit alternativen Desktops gibt's auch schon länger. ;)

Wär vielleicht mal eine Überlegung wert, anstatt ein schlechtes System mit allen möglichen Krücken zu flicken.
Benutzeravatar
Bachsau
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 09:25

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: Tuxman » Mi 5. Sep 2012, 09:52

Linux? Lächerliches Kindersystem. (Etwas ausführlicher hier erklärt.)
Aber natürlich kann dir niemand deinen Anspruch vorschreiben.

Auch, wenn ich nicht so ganz verstehe, was du dann in einem eMule-Forum zu suchen hast. Ist bekanntlich eine Windowsanwendung. Oder lässt du extra Wine laufen, weil du ohne manche Windowsanwendungen eben doch nicht kannst?

kiff

(Niemand hindert dich übrigens auch daran, unter Windows alternative Desktops zu nutzen. Meinjanur.)
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: WiZaRd » Mi 5. Sep 2012, 09:55

Ja, Linux ist OK - aber um "ordentlich" zu arbeiten brauche ich zwingend Windows, Linux kommt da - trotz einiger toller Anwendungen wie VI(M) noch lange nicht dran... ich vergleich' das immer gern mit einem Auto:
Windows ist ein fertiger Wagen, zugegebenermaßen lange nicht perfekt, aber für 99% ausreichend - Linux ist der "Do-it-Yourself"-Bausatz für das 1% enthusiastischer Handwerker die Lust dazu haben jede Kleinigkeit in mühsamer Handarbeit einzurichten.
Dennoch bastelt man dann doch gerne an seinem 08/15 Wagen herum und testet die Grenzen - was auch problemlos möglich ist weil das Teil eben einfach schon läuft :lol:
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

Re: Classic Shell: Mehr Produktivität für neue Windowsversio

BeitragAuthor: Tuxman » Mi 5. Sep 2012, 09:57

WiZaRd hat geschrieben:trotz einiger toller Anwendungen wie VI(M)

http://tuxproject.de/projects/vim/ :read

WiZaRd hat geschrieben: Linux ist der "Do-it-Yourself"-Bausatz für das 1% enthusiastischer Handwerker die Lust dazu haben jede Kleinigkeit in mühsamer Handarbeit einzurichten.

Nö, das ist FreeBSD. :wub:
Linux ist Klickibunti-Kacke. Geworden. Leider.
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4184
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16


Zurück zu Programme

Wer ist online?

Mitglieder: Majestic-12 [Bot]

cron