Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Leistungsschutzrecht kommt

Alles was sonst nirgends passt!

Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: pesti » Fr 1. Mär 2013, 19:02

Benutzeravatar
pesti
 
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 16:30

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: WiZaRd » Fr 1. Mär 2013, 19:38

Lobby-Arbeit... war klar dass sowas kommt, unklar jedoch, was für Auswirkungen es hat.
Unser Staat demonstriert mal wieder eindrucksvoll sein fehlendes Sach- und Fachwissen was ihn aber - wie gehabt - nicht an der Gesetzgebung hindert. :hammer
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: Agent » Fr 8. Mär 2013, 10:26

Was ist daran bitte schön neu?

Die meisten erlauben durch die AGBs und Nutzungseinschränkungen schon seit Ewigkeiten kein anderweitiges "Kopieren und Veröffentlichen". Wer es trotzdem gemacht hat, konnte jederzeit mit einer Abmahnung und Schadensersatzforderung rechnen. Seit Jahren wurde hier auf dem Board darauf penibel geachtet, dass keine Inhalte als Eigen und ohne Quelle ausgegeben werden.

Wer eine Seite mit finanziellem Interesse betreibt, der kann auch für die Nutzung der Werke anderer bezahlen. So wie die Verleger für Ihre Angestellten, Fotografen und freie Mitarbeiter zahlen um Artikel, Bilder und Informationen zu bekommen.

In meinen Augen ist es nicht verwerflich wenn die Arbeit anderer geschätzt und entlohnt wird. Wer kein Profit daraus schlagen möchte, kann seine z.B. Artikel auch weiterhin jedem kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn es klar als "frei" definiert wird, kann auch keine Abmahnung kommen.
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: WiZaRd » Sa 9. Mär 2013, 09:47

Nun, das "Problem" ist ja eher dass die Verwendung komplett gestoppt werden sollte was z.B. für News-Posts oder allgemein für Suchmaschinen tödlich gewesen wäre. Der Google-Paragraph sollte aber auch in Zukunft die Verwendung von Ausschnitten und insbes. mit Quellen-Nennung ermöglichen.
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: Tuxman » Sa 9. Mär 2013, 15:38

Bisher ist es ja nicht "durch" gekommen.
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4175
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: Agent » Sa 9. Mär 2013, 20:53

Hm... Vielleicht habe ich den Artikel missverstanden, aber so wie ich das lese soll nichts gestoppt, sondern gebührenpflichtig und das bei gewerbemäßiger Nutzung, werden.

Es geht nicht um ein generelles Verbot. Schwammig formuliert und absolut unnötig (gibt wichtigeres im Leben) finde ich diesen Entwurf schon. Aber rein vom Gefühl sehe ich zu der aktuellen Situation keinen Unterschied.

Wenn ich einen Artikel schreibe oder ein Foto mache und eine Zeitung bezahlt mich dafür, bzw. bezahlt für das Vorrecht/ Privileg es veröffentlichen zu dürfen, warum soll Google das "klauen" und im Internet veröffentlichen bevor die Leser die Zeitung kaufen? Der eine zahlt und hat den Aufwand und der nächste schmarotzt...

Wo habe ich den Denkfehler? Ich finde die Idee recht gut. Dass man damit auch viel negatives anstellen kann ist mir auch klar, aber da werden sich mit der Zeit auch Unterparagraphen und Absätze zu dem Gesetz finden.
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: Tuxman » Sa 9. Mär 2013, 21:10

Das Gesetz ist nun so schwammig, dass das eben nicht mehr klar ist. Die Verleger sagen, bereits einzelne Sätze sind ihnen zu viel kopiert - während heise.de ausdrücklich schreibt, "klaut doch was ihr wollt" (sozusagen).
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4175
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

Re: Leistungsschutzrecht kommt

BeitragAuthor: Tuxman » Do 6. Nov 2014, 21:29

Der Axel-Springer-Verlag so: "Oh, uns entgehen ja Einnahmen, wenn Google sich an unser Gesetz hält. Die erpressen uns!!1"... :mecker
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4175
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16


Zurück zu eMF Kneipe

Wer ist online?

Mitglieder: Yahoo [Bot]

cron