Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Spike2 kehrt zurück - aber wie?

Spike2 kehrt zurück - aber wie?

BeitragAuthor: Spike2 » Fr 3. Jun 2011, 20:23

So, endlich ist es soweit - mich hat es wieder gepackt und ich habe Zeit (und auch Motivation) wieder den eMule zu modden. Aber ich habe ein Problem mit meiner Rückkehr und zwar ein Technisches.
Wenn es am ganzen Modden immer etwas gab mit dem ich auf Kriegsfuß stand, dann waren es die richtigen Compiler-Einstellungen bzw. SDKs. Ist jetzt mit VS05/08/10 und Win7 nicht gerade einfacher geworden...


Also folgende Frage:

Ich bin derzeit (noch) auf WinXP 32bit und beabsichtige erstmal auch weiterhin bei dme von den offiziellen eMule-Devs verwendeten VS 2003 SP1 zu bleiben.

Also... was muß ich jetzt tun, um 0.50a kompatibel zu werden und eMule mit allen Features kompilieren zu können?
Saubere Installation von VS03SP1 ist klar, aber was dann? Welche SDKs brauche ich, ist der Fix von netfinity für den Compiler noch erforderlich, gibt es eine Installationsreihenfolge zu beachten usw.?
Vielleicht kann mir ja mal wieder jemand auf die Sprünge helfen :) Ich nutze den ScarAngel jetzt zwar schon lange und sehr gerne, würde aber irgendwie doch gerne wieder zum Spike2Mod zurück :P


Viele Grüße,

Spike2
Der Haushalts-Tipp der Woche: Hähnchen bleiben länger frisch, wenn man sie einfach am Leben lässt!
Benutzeravatar
Spike2
Stammgast
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 00:49
Wohnort: Am Busen der Natur :)

BeitragAuthor: WiZaRd » Fr 3. Jun 2011, 20:29

Ha, das freut mich ja...
Also hmmmm du brauchst die Win7 SDK, Fix von netfinity ist NICHT mehr nötig IIRC, Installationsreihenfolge dürfte Wurscht sein, wichtig ist jedoch, dass du die Win7 SDK Verzeichnisse korrekt und an erster Stelle bei V$ einträgst. Kompilier dann einfach mal den Offi durch, falls es Probleme gibt schrei(b) um Hilfe :)
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: Hateman » Fr 3. Jun 2011, 20:59

Jiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!
Bild
Benutzeravatar
Hateman
 
Beiträge: 2424
Registriert: Do 4. Dez 2003, 21:02

BeitragAuthor: WiZaRd » Sa 4. Jun 2011, 10:31

Hier mal Screens von den Einstellungen, falls nötig... Installationspfad siehst du ja :)
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: hooligan » Sa 4. Jun 2011, 12:39

kann dir auchn compi ready 0.50a src geben
Bild
Bild

ED2K-Server: 84.32.116.77:4242 !!! Sharing-Devils No1 !!!
ED2K-Server: 93.xx.xxx.xx:4242 !!! Sharing-Devils No2 !!!
ED2K-Server: 91.xx.xxx.xx:4242 !!! Sharing-Devils No3 !!!

Mainpage: Sharing-Devils
Benutzeravatar
hooligan
Stammgast
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 14:59
Wohnort: monaco

BeitragAuthor: Stulle » Sa 4. Jun 2011, 13:08

nutzt denn heute jeder meine mods?! ;)

aber was wiz sagt ist korrekt, auch wenn ich kein fan davon bin die mittlerweile stark veraltete VS2003SP1 Umgebung mit der neuen Win7 SDK einzusetzen. an deiner stelle würde ich aber wie von wiz beschrieben die SDK in VS03 einstellen und alle weiteren notwendigen libs einfach in den src hinterlegen, wie ich das auch bei meinen projekten mache. das senkt für andere nutzer die deine src benutzen wollen die einstiegsschwelle.

davon ab musst du eigentlich nur noch eine solution machen die alles notwendige enthält. du könntest übrigens auch meine Xtreme src nehmen, die offiziellen src drüber kopieren und überschüssige dateien aus den src entfernen. anschließend brauchst du eigentlich nur noch die emule_site_config.h für VS03 säubern (iirc hab ich paar sachen, wie z.B. Win7 goodies, ausgeschlossen da) und in der emule.vcprj bissl aufräumen. sollte nicht all zu lange dauern. anschließend müsstest du nur den pfad zur cryptolib im quellcode (includes) ändern und es sollte funktionieren.

Stulle
Forenlegende
 
Beiträge: 1014
Registriert: So 5. Feb 2006, 09:55

BeitragAuthor: magicm13 » So 5. Jun 2011, 13:28

Schön zu hören ...
mfg MagicM13

"Das Leben hört nicht auf komisch zu sein, wenn Menschen sterben, ebenso wenig wie es aufhört ernst zu sein, wenn man lacht!"
George Bernard Shaw (26 July 1856 – 2 November 1950)

"Logik ist die Kunst, zuversichtlich in die Irre zu gehen."Joseph Wood Krutch (November 25, 1893 – May 22, 1970)
Benutzeravatar
magicm13
Stammgast
 
Beiträge: 924
Registriert: Di 2. Mär 2004, 21:12
Wohnort: Kingdom Hospital

BeitragAuthor: Deer-Hunter » So 5. Jun 2011, 17:11

Kann mich da nur anschliessen :-) finde ich Klasse dass dich Lust wieder gepackt hat.
Bild Leute, die einem sagen, man solle sich nicht über Kleinigkeiten aufregen, haben noch nie eine Mücke im Schlafzimmer gehabt. Bild
Benutzeravatar
Deer-Hunter
Forenlegende
 
Beiträge: 7414
Registriert: Sa 17. Dez 2005, 22:54
Wohnort: Walhalla

BeitragAuthor: Spike2 » Mo 6. Jun 2011, 16:06

Dann erstmal ein Herzliches Danke an alle für die Willkommen-Zurück-Grüße :) und natürlich auch an WiZ & Stulle für die Tipps und an Hooligan für das Angebot. Ich bin im Moment nur noch am Überlegen, ob ich die letzte Beta auf 0.49c-Basis fixe und dann auf 0.50a merge oder ob ich einen "Reboot" wie es derzeit ja im Kino total in ist mache und den Mod bei 0.50a mit sauberer Code-Base neu starte.... mal sehen ;)
Der Haushalts-Tipp der Woche: Hähnchen bleiben länger frisch, wenn man sie einfach am Leben lässt!
Benutzeravatar
Spike2
Stammgast
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 00:49
Wohnort: Am Busen der Natur :)

BeitragAuthor: Stulle » Mo 6. Jun 2011, 21:16

wie groß waren denn die macken der letzten beta? iirc waren die größten änderungen zwischen 0.49c und 0.50a eigentlich die AICH hash sachen, die sich im grunde nur auf safehash auswirken. das kannst du also entweder beim mergen raus lassen oder mit mergen und dann von wiz und mir kopieren. ich denke der code ist jetzt ganz gut gelungen bei uns.

eine andere frage in dem zusammenhang ist was du genau erreichen willst. willst du in erster linie alte funktionalität auf neue basis stellen oder möchtest du auch gleich größere konzeptionelle änderungen machen?

vom aufwand her ist es siche ram einfachsten zu mergen, wenn aber die bugs oder der änderungswunsch sehr groß sind kann ein merge sinn machen.

Stulle
Forenlegende
 
Beiträge: 1014
Registriert: So 5. Feb 2006, 09:55

Nächste

Zurück zu Entwicklung

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

cron