Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Eine Art dat-Datei für runtergeladene Files?

Eine Art dat-Datei für runtergeladene Files?

BeitragAuthor: pesti » Sa 20. Feb 2010, 23:37

Wäre es eventuell sinnvoll, wenn ein Mod alle Hashes der runtergeladenen Files und meinetwegen deren Namen im Muliordner speichert?

Sinn: Angenommen man bekommt eine Abmahnung. Der Logzeitpunkt liegt meistens Monate zurück. Wie soll der User also wissen, was er vor 4-5 Monaten runtergeladen hat. Würde aber von jedem Download der Hash und der Name gespeichert, könnte man so leicht erkennen, ob die Abmahnung gerechtfertigt ist. Das dann noch so gecodet, dass man manuell natürlich diese Datei nicht ändern kann, um eventuell vor Gericht diese als Beweis anführen zu können.

Ist einfach mal so gesponnen, gegensätzliche Argumente sind durchaus willkommen (und wahrscheinlich).:lol:
Kein Filesharing mehr und nun eine 250 Mbit Leitung..... :-)
Benutzeravatar
pesti
 
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 16:30

BeitragAuthor: Tuxman » So 21. Feb 2010, 01:44

Man kann alle Dateien manuell ändern, wär ja sonst witzlos.
(downloads.txt bekannt?)
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: Deer-Hunter » So 21. Feb 2010, 04:45

aber sobald die datei fertig is verschwindet sie ja auch aus dem downloads-dingens. Daher weiss man später auch so gut wie nimma, wann man die datei denn gesaugt hatte.

Klar, nun kommt sicher dass man im esel nachschauen kann unter Chronik oder so.. aber die lösch ich eh in unbestimmten Abständen :-)
Bild Leute, die einem sagen, man solle sich nicht über Kleinigkeiten aufregen, haben noch nie eine Mücke im Schlafzimmer gehabt. Bild
Benutzeravatar
Deer-Hunter
Forenlegende
 
Beiträge: 7414
Registriert: Sa 17. Dez 2005, 22:54
Wohnort: Walhalla

BeitragAuthor: Tuxman » So 21. Feb 2010, 04:48

Dafür kann das Maultier nix. Willste lieber eine nicht löschbare Chronik?
Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen, sich zu betrinken, um Zeit mit Narren zu verbringen.
(E. Hemingway)
Benutzeravatar
Tuxman
Forenlegende
 
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 8. Jan 2005, 02:16

BeitragAuthor: WiZaRd » So 21. Feb 2010, 09:03

In der known(64).met werden alle Dateien, die man shared für einen gewissen Zeitraum gespeichert - dazu gehören dann natürlich auch fertige Downloads. Abgebrochene Downloads werden zudem in der canceled.met gespeichert, sofern man das nicht deaktiviert.
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: GrafBerg » So 21. Feb 2010, 12:29

Verstehe ich das jetzt richtig, pesti? Du möchtest zu den oben genannten Dateien, noch mehr Beweise sichern, die auf Dich und Deinen Muli hinweisen!? :huh:

Der Schuss könnte nämlich, wenn überhaupt umsetzbar, auch nach hinten losgehen.
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown

BeitragAuthor: pesti » So 21. Feb 2010, 13:00

Der Schuss würde/könnte in dem Fall nach hinten los gehen, wenn es bis zur Sicherung der Hardware, also Hausdurchsuchung käme. Nur wenn es dazu kommt, ist es in der Regel egal, ob diese Datei nun vorhanden wäre oder nicht, da sowieso meistens massenhaft Spuren gesichert werden können.......

Mir ging es nur darum, dass man sich als User einfach nicht mehr sicher sein kann, ob und was man vor 5 Monaten geladen hatte. Oder könnte das hier einer mit Sicherheit behaupten?
Kein Filesharing mehr und nun eine 250 Mbit Leitung..... :-)
Benutzeravatar
pesti
 
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 16:30

BeitragAuthor: GrafBerg » So 21. Feb 2010, 13:02

Vor 5 Monaten? Ich weiß ja noch nicht ein mal, was ich vor 5 Tagen im Download hatte...:huh:
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown

BeitragAuthor: Hateman » So 21. Feb 2010, 14:49

Finde die Idee ganz gut. Es müsste allerdings irgendwie die Option geben, die Sachen zu verschlüsseln.
Bild
Benutzeravatar
Hateman
 
Beiträge: 2424
Registriert: Do 4. Dez 2003, 21:02

BeitragAuthor: GrafBerg » So 21. Feb 2010, 14:53

Ich halte es nach wie vor für überflüssig. Wie Wiz schon aufgelistet hat, werden diese Sachen schon längst gespeichert. Aber wenn pestis Bekannter unbedingt eine Liste braucht...:p
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown

Nächste

Zurück zu Entwicklung

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron