Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

Sonstige Tools...

Sonstige Tools...

BeitragAuthor: WiZaRd » So 7. Feb 2010, 11:18

Heyho ihr lieben Entwickler...

ist es euch nicht auch schonmal so gegangen, dass ihr ein Problem hattet und ein bestimmtes Programm dafür nötig gewesen wäre, es solche aber entweder nicht gibt, oder nur gegen horrende Reg-Gebühren?
Ich wollte mal vorschlagen, ob wir nicht für solche Fälle gemeinsam Tools programmieren wollen, die wir dann als Freeware/Donationware mit/für EMF releasen.
Vorschläge habe ich - natürlich! - spontan grade keine, aber man muss sich nur mal ansehen, welchen Erfolg Tools wie der CCleaner oder XP-Antispy haben, obwohl der Funktionsumfang ja doch recht mager ist... daher eben die Idee: kleine aber feine Tools.

Sagt mal was... evtl. ist das auch wieder ne blöde Idee:lol:
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: Agent » So 7. Feb 2010, 11:56

Wie wärs mit einer Art "XP-Antispy" für den Emule. Z.B. einen Tool mit dem du die wichtigsten Sachen ändern kannst ohne die umfangreichen Einstellungen (Slots, Hardlimit, Ports, Anzeige in Fettschrift, halboffene Verbindungen usw.) durchforsten zu müssen.

Machbar?
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: WiZaRd » So 7. Feb 2010, 12:03

Was wäre denn "wichtig"? Machbar ist das natürlich ;)
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: Agent » So 7. Feb 2010, 12:11

WiZaRd hat geschrieben:Was wäre denn "wichtig"? Machbar ist das natürlich ;)


Ich glaube das weißt du besser als ich. Aber Benutzername, Slots, Hardlimit, Ports, Anzeige in Fettschrift, halboffene Verbindungen usw. vielleicht auch Teile des Einrichtungsassistenten mit verbauen. Man kann da durchaus eine Liste anlegen mit Einstellungen, die sagen wir mal bei jedem Mod identisch wären.

So dass man beim ersten Start, eigentlich vor dem ersten Start bereits die wichtigsten Einstellungen vorgenommen hat und muß nicht die einzelnen Bereiche vom Emule durchforsten, bis man die richtigen Stelle gefunden hat. Erfahrene Benutzer können selbst die zusätzlichen Feineinstellungen vornehmen.
„Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“ Schopenhauer


Bild
Benutzeravatar
Agent
Forenlegende
 
Beiträge: 8092
Registriert: Di 17. Jan 2006, 22:17

BeitragAuthor: WiZaRd » So 7. Feb 2010, 12:42

Da muss ich aber fragen: wozu!? Sehe wirklich keinen echten Sinn... dafür gibt es den Erststartassistenten und die Optionen, wer dazu zu faul ist, der ist sicher auch für ein Extratool zu faul ;)
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: pesti » So 7. Feb 2010, 12:43

Die grundsätzliche Idee ist bestimmt gut WiZ, nur sinnvolle Tools zu finden, die es vielleicht noch nicht gibt und nicht zu kompliziert vom Coden und dem Arbeitsaufwand her sind, das wird schwieriger werden.

- Mir würde so auf Anhieb was zum Defragmentieren einfallen. Ich weiß, es gibt da reichlich Tools, aber die die ich bislang nutzte sind entweder saulangsam oder optisch überhaupt nicht schön. Nutze derzeit den mydefrag, relativ schnell, aber die grafische Oberfläche ist nicht erwähnenswert. Gut, man sitzt nicht vor dem Tool und schaut die ganze Zeit drauf.......

- DSL Speed Anzeige Tool: Ich nutze den DSL Manger von der Telekom, da kann man eben Traffik verfolgen, Up- und Downloadgeschwindigkeit sehen, als Kompaktmodus oder eben ständig am Bildschirmrand angezeigt. Nette Spielerei.....
Kein Filesharing mehr und nun eine 250 Mbit Leitung..... :-)
Benutzeravatar
pesti
 
Beiträge: 3684
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 16:30

BeitragAuthor: Hateman » So 7. Feb 2010, 12:47

Hi ihr,

ich mach mir mal Gedanken. Wenn es wirklich zu einem Projekt kommen sollte, finde ich die Idee von Wizard mal sehr löblich. So kann man eMF einen neuen Schliff verpassen und die Werbetrommel drehen.
Bild
Benutzeravatar
Hateman
 
Beiträge: 2424
Registriert: Do 4. Dez 2003, 21:02

BeitragAuthor: WiZaRd » So 7. Feb 2010, 13:40

@pesti:
Defrag: da gibt es zuviel... jKDefrag, Vopt (nutze ich) uvm. - sogar das Windoof-interne Teil ist mittlerweile zu gebrauchen
Speed: auch da gibt es zuviel... allein an Gadgets. Ich dachte wirklich an "brauchbare" Tools...

Für mich hatte ich z.B. mal was geschrieben, was kaputte m3u Listen wieder verwertbar macht, wenn man z.B. eine Lieblingssongliste gemacht hat und hernach Lieder gelöscht oder verschoben hat, dann stimmt die Liste ja nicht mehr und man muss von vorne anfangen... mein Tool hat dann angegebene Verzeichnisse gescannt und darin nach den Titeln gesucht und korrigiert - hat allerdings keine GUI und wäre somit nur bedingt brauchbar für die Öffentlichkeit :D
Ist nur so ein Bsp. für Tools, an die man so spontan nicht denkt, die aber durchaus brauchbar sein können.
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

BeitragAuthor: Anabolic-Frolic » So 7. Feb 2010, 16:24

@ WiZaRd
Weis auswendig nicht mehr welche Pr. aber m3u Listen bearbeiten gibt es auch, das kannst Du dir sparen.

WiZaRd hat geschrieben:... dafür gibt es den Erststartassistenten

Der müsste mal dringend geändert werden, da geht so einiges.... aber da hat ja wohl leider keiner Einfluss drauf so das es auch off. übernommen wird.

Ich (b.z.w. viele) könnten ein Win eMule Gadget gebrauchen wo auch unter-anderem die Content.DB von EP durchsucht. (und paar andere Dinge)[I][b][/b][/I] Das wär mal was.
Benutzeravatar
Anabolic-Frolic
Stammgast
 
Beiträge: 443
Registriert: Fr 15. Jul 2005, 16:53
Wohnort: Deep Space

BeitragAuthor: WiZaRd » So 7. Feb 2010, 17:13

Das war nicht zum bearbeiten sondern zum autom. Abgleich und auch nur ein Bsp. was ich so meine ;)
Wenn Gadgets in vernünftigen Sprachen möglichen wären, gerne... eine Suche zu bauen wäre - glaube ich - kein Problem, aber - evtl. bin ich da zu altmodisch - das hab ich im Browser, da brauche ich Gadget, das ich eh den ganzen Tag kaum sehe.
Bild

... 9 von 10 Stimmen im meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt... - die 10te summt die Melodie von TETRIS
Benutzeravatar
WiZaRd
Forenlegende
 
Beiträge: 3805
Registriert: Fr 7. Jan 2005, 19:28
Wohnort: The Realm of Magic

Nächste

Zurück zu Entwicklung

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron