Sub Menu
Suche

Last Online
In order to view the online list you have to be registered and logged in.



We are a free and open
community, all are welcome.

Click here to Register

emule 0.50a Einstellungen

emule 0.50a Einstellungen

BeitragAuthor: iron-man75 » So 22. Jan 2012, 22:27

Hallo,

suche im I-Net schon seit Tagen nach Einstellungen für mein Emule vor allem die richtigen Verbindungs-Einstellungen finde aber nur veraltete Einstellungen wie z.B. für DSL 2000-6000.
Ich selbst bin bei KabelBW und habe eine 50MBit`s Leitung unf ein Upload von 2,5MBit´s was muss ich da bei Verbindung Einstellen? Ports sind soweit in Ordnung aber die Verbindung bleibt auf 0 stehen also kein download etc. es passiert absolut nichts.
Brauche ich auch eine aktuelle Serverliste und woher bekomme ich diese?
Welche Einstellungen sind noch wichtig?

Ich benütze Windows7

iron-man75
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Jan 2012, 22:19

BeitragAuthor: Spike2 » Mo 23. Jan 2012, 01:04

Hallo iron-man,


willkommen auf emulefuture! Die richtigen Einstellungen für Deine Verbindung wären:

Download: 50 MBit = 50.000 KBit --> 50.000/8 = 6250 kb/s
Upload: 2,5 MBit = 2500 KBit --> 2500/8 = 312,5 kb/s runden wir auf --> 312 kb/s

Die von mir errechneten Werte gibst Du unter "Kapazitäten" auf der Verbindungs-Seite in den eMule-Einstellungen an. Unter Limits kommt eine "0" beim Downloadlimit (d.h. kein Limit, Download wenn möglich mit maximaler Geschwindigkeit), das Upload-Limit würde ich auf 250 kb/s setzen, damit Du noch genügend Upstream-Bandbreite zum Surfen hast.
Eine aktuelle Serverliste erhälst Du hier auf emulefuture, in dem Du auf der Hauptseite im Menü "Update-Service" auswählst. Dort kannst Du Dir dann in der Auswahl eine aktuelle "server.met" in den eMule einfügen.

Daß der Muli nicht sofort losrast ist normal, einfach einige Dateien zum Download auswählen und dann laufen lassen, irgendwann kommt der Muli mehr und mehr in die Pötte.


Wenn Du weitere Fragen hast - nur her damit :)


Viele Grüße,


Spike2
Der Haushalts-Tipp der Woche: Hähnchen bleiben länger frisch, wenn man sie einfach am Leben lässt!
Benutzeravatar
Spike2
Stammgast
 
Beiträge: 992
Registriert: Mi 11. Apr 2007, 00:49
Wohnort: Am Busen der Natur :)

Re

BeitragAuthor: iron-man75 » Mo 23. Jan 2012, 13:00

Vielen Dank für den Tipp.
unter ED2K zeigt er mir keine Verbindung an habe aber trotzdem eine Geschwindigkeit von Up:240-250 und Down 600-620 im Moment.
Wie bekomme ich es trotdem hin das auch zu ED2K Verbunden wird?

Von welchen sicheren Seiten Downloaded ihr eigentlich ich kenne nur von früher noch [zensiert by Admin] ist die Seite noch sicher denn es gehen ja schon seid längere Zeit Gerüchte rum das manche Mule-Seiten von der Gripo überwacht wird.

iron-man75
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: So 22. Jan 2012, 22:19

BeitragAuthor: GrafBerg » Mo 23. Jan 2012, 23:18

iron-man75 hat geschrieben:Vielen Dank für den Tipp.
unter ED2K zeigt er mir keine Verbindung an habe aber trotzdem eine Geschwindigkeit von Up:240-250 und Down 600-620 im Moment.
Wie bekomme ich es trotdem hin das auch zu ED2K Verbunden wird?


Dazu musst Du Dich nur zu einem Server verbinden. Wenn KAD verbunden ist, reicht das aber völlig.

iron-man75 hat geschrieben:Von welchen sicheren Seiten Downloaded ihr eigentlich ich kenne nur von früher noch [zensiert by Admin] ist die Seite noch sicher denn es gehen ja schon seid längere Zeit Gerüchte rum das manche Mule-Seiten von der Gripo überwacht wird.


Das hat nix mit den Seiten zu tun. Aber sei bitte nicht böse, wenn wir hier keine Tips geben, geschütztes Material zu saugen. Was ich Dir allerdings sagen kann ist, das es immer Vorteile hat, einen VPN Dienst zu nutzen. Google z.B. mal nach IPredator...:cool:
cu,

GrafBerg


"Wenn mich alle am *********** lecken würden, die mich mal können, würde ich tagelang die Hose nicht mehr hoch kriegen." :arsch:
Benutzeravatar
GrafBerg
Forenlegende
 
Beiträge: 1548
Registriert: Di 17. Feb 2004, 19:00
Wohnort: Smalltown


Zurück zu Support

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron